Gregory McKoy ist der Kopf von fire and soul, der Kreative hinter fire and soul und der musikalische Macher bei fire and soul. Seine Erfahrung bringt neue Aspekte in alle Bereiche, seine Referenzen belegen diese Erfahrung und so ist fire and soul … finden Sie es heraus. Greory McKoy arbeitete mit Frank Farian (Milli Vanilli), Alex Christensen, Moses Pelham, The Barry White Experience (musical director), Skip Martin, Rico Sparks, Captain Hollywood, u.a. und produzierte 2018 mit Gloria Jones eine neue Version von Tainted Love. die Fähigkeit seine Gefühle in den unterschiedlichsten Genres auszudrücken, ein Ohr für jede Musikrichtung zu haben – das zeichnet ihn aus.